60 Jahre CJD Zehnthof Essen

12.10.2015 CJD NRW Nord CJD Zehnthof Essen « zur Übersicht

Am Freitag feierte das CJD Zehnthof Essen sein 60-jähriges Jubiläum.

Das CJD Zehnthof Essen wurde 1955 in unmittelbarer Nachbarschaft zur Zeche Katharina erbaut und als Berglehrlings-Jugenddorf geführt. Hier im Zehnthof lebten die Bergbaulehrlinge, die in der Zeche Katharina arbeiteten. 

Heute findet im CJD Zehnthof Essen Berufsorientierung, Berufsvorbereitung und Berufsausbildung statt. Das CJD Zehnthof Essen ist anerkannter Träger der Jugendhilfe. Rund 400 junge Menschen werden im CJD Zehnthof Essen gefördert, begleitet und ausgebildet.

Am Freitag wurde ebenfalls der langjährige Jugenddorfleiter Herr Wilhelm Kämpkes verabschiedet. Begrüßt wurde seine Nachfolgerin Martina Witzig als Fachbereichsleiterin Berufliche Bildung. Ebenfalls begrüßt wurde Herr Gerd Diesel, der neue Gesamtleiter im CJD NRW Nord.