CJD NRW Nord präsentiert Kooperationsprojekt auf der internationalen Konferenz in Zagreb

31.10.2014 CJD NRW Nord CJD Dortmund « zur Übersicht

"Praxisorientierte Berufsausbildung für Beschäftigung und Wachstum" lautete das Leitthema der Jahreskonferenz des Europäischen Verbandes der Beruflichen Bildungsträger (EVBB) vom 15. bis 18. Oktober in Zagreb.

Im Rahmen dieser EVBB Kongresses präsentierte Dr. Peter Piasecki das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Kooperationsprojekt (Kooperationspartner ist die TU Dortmund) DoQ: Dortmunder Grundbildungsqualifizierung, welches aufbauend auf relevanten Arbeitsprozessanalysen in verschiedenen Dortmunder Unternehmen Lernmaterialien arbeitsplatzbezogen für Mitarbeitende mit geringen beruflichen Grundqualifikationen entwickelt.

Die Materialien wurden mit großem Interesse von den Kongressteilnehmern aufgenommen. Die Bilder zeigen Dr. Piasecki, Fachbereichsleiter im CJD NRW Nord, in verschiedenen Gesprächsrunden vor dem Poster des CJD.