Moerser Auszubildende glänzen in den Ausbildungsbereichen Verkauf und Metall

25.03.2013 CJD BBW Niederrhein « zur Übersicht

Manuela Molderings siegte im CJD-Bundeswettbewerb im Ausbildungsbereich Verkauf.

Im CJD-Gummersbach zeigte die Moerser Auszubildende ihr Können in den Bereichen Kundenkommunikation, Kasse und Warenwirtschaft. Die angehende Verkäuferin setzte sich gegen Teilnehmer aus den CJD-Einrichtungen Wolfstein, Worms, Dortmund, Wissen und Gummersbach durch.

 

Im CJD-Bundeswettbewerb des Ausbildungsbereich Metall in Offenburg sicherte sich Matthias Krause -ebenfalls aus Moers- den Sieg.

Den Teilnehmern, die unter anderem aus CJD-Einrichtungen in Olpe, Gera oder Chemnitz nach Offenburg gereist waren, konnte Wettbewerbsleiter Dietmar Grawe ein sehr gutes Leistungsbild sowie eine enorm hohe Leistungsdichte bescheinigen. Dies zeige sich insbesondere in der Punkteverteilung: „Die Einzel-Ergebnisse lagen so nah beieinander, dass sich alle Wettkämpfer als Siegern fühlen können“, so Grawe.

Bereits seit 32 Jahren messen sich die besten Auszubildenden im CJD. Nach internen Ausscheidungen der Einrichtungen werden in Regionalwettbewerben die Final-Teilnehmer ermittelt. Die Aufgaben, die den Jugendlichen gestellt werden, sind durchweg berufsbezogen, und berücksichtigen den jeweiligen Ausbildungsstand. Dabei verfolgen diese Berufswettbewerbe weniger den Wettkampf-Gedanken. Vielmehr sollen die Auszubildenden im Leistungsvergleich ihre Stärken besser erkennen und dadurch die Entwicklung ihrer Persönlichkeit fördern. Zum anderen wird ein Austausch zwischen den Jugendlichen und den Ausbildern verschiedener CJD-Einrichtungen ermöglicht.

Am 16. Mai 2013 findet eine große Abschlussfeier aller Berufswettbewerbe im CJD Jugenddorf Offenburg statt. Zu der Abschlussfeier werden alle Teilnehmer des Bundeswettbewerbes eingeladen. Information:

Die Ausbildung im CJD ermöglicht beeinträchtigten jungen Menschen eine Chance auf den ersten Arbeitsmarkt. Ziel der Berufsbildungswerke ist eine ganzheitliche Vorbereitung der jungen Menschen mit Behinderungen auf eine selbständige Zukunft. Die Ausbildung im CJD Berufsbildungswerk Niederrhein erfolgt im Auftrag der Agentur für Arbeit.